SAHARA TOURS d.o.o.

Lopar bb
51 000 Rab
Croatia

Tel: +385 51 775 633
Fax: +385 51 775 633
E-mail: info@sahara-lopar.com
Web: www.sahara-lopar.com

Über uns

Lopar Lopar Lopar Lopar

Willkommen in unseres Reisebüro

Adresse: Sahara ­ Tours  Lopar 

                     Lopar  471C

                     51281  Lopar / Rab

                     Kroatien

                     Tel.      +385  ( 0 ) 51- 775- 444

                     Tel/fax  +385 ( 0 ) 51-775-633

                      mob:    +385 ( 0 ) 98-320-701

                      e-mail: info@sahara-lopar.com

                      www. Sahara-tours.hr

Beschreibung: Fahrt mit dem Auto 25 km lang bis zum Fähranleger Mišnjak (Rab) bis zum Lopar in die Stadtmitte dann noch 1 km von der zentralen Kreuzung bis zur Hotelsiedlung „San Marino“ gegenüber den Tennisplätzen und dem berühmten Paradiesstrand. Von dem Anlegeplatz der Fähre in Lopar  3 km zu der Hotelsiedlung „SM“ Sahara Tours“ ist eine kleine Privatagentur spezialisiert  auf private Unterkunft in komfortablen Appartements, Zimmern, kleinen Pensionen und Hotels. Die Agentur ist auf Sicherheit, Qualität und Deskretion gebaut. Wir bieten eine Reihe von verschiedenen Dienstleistungen, um Ihren Urlaub unvergesslich zu machen, besonders das Programm der Ausflüge für Rekreation für Sie, Ihre Familie und Freunde.

Aufgrund des Artikels 21 vom Gesetz über die Bereitstellung von touristischen Dienstleistungen (GG 130/17), und in Verbindung mit Artikel 10 Abs.3 (GG 79 / 07,125 / 07, 79/09 und 89 / 09,133 / 09, 78/12, 56/13 und 41 / 14, 110 /15) informieren wir die Verbraucher, dass Beschwerden oder Eingaben über die Qualität unserer Produkte oder Dienstleistungen an unsere E-Mail-Adresse geliefert werden können:

info@sahara-lopar.com mit folgender Referenz:

Tourist Agentur Sahara tours d.o.o. , Lopar 471C, 51281 Lopar

Wir bitten Sie höflich, Ihren geschätzten Namen und Ihre Adresse mitzuteilen, an die wir spätestens innerhalb von 15 Tagen unsere Antwort auf Ihre Beschwerde richten können, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

1. INHALT DES ANGEBOTES

Die Tourist Agentur Sahara Tours beschäftigt sich mit der Vermittlung von Aufträgen des Vermieters und Ausführung von Reservierungen, um den Gästen Unterkunft zu bieten. Die Tourist Agentur Sahara Tours ist für die Anzahlungen auf die Rechnung des Eigentümers zuständig.

Die Agentur Sahara Tours bietet den Gästen auf ihrer offiziellen Website www.Sahara-lopar.com sowie Unterkunftsmöglichkeiten als auch direkt vom Eigentümer erhaltene Informationen über ihre Unterkunft, die nach der offiziellen Kategorisierung der zuständigen Institutionen in dem zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website präsentiert ist.

Die angebotenen Unterkünfte sind nach offizieller kroatischer Kategorisierung beschrieben und waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website im Einklang mit den Angaben, die vom betreffenden Objekt an die Agentur übermittelt wurden. Im Falle von möglichen ungenauen Daten, die vom Vermieter erhalten werden, übernimmt die Agentur Sahara Tours keine Verantwortung.

Die Informationen, die der Feriengast direkt in der Unterkunft erhält, verpflichten die Agentur nicht stärker als die auf der Website veröffentlichten Informationen. Durch die Annahme des Angebots bestätigt der Feriengast, dass er mit den Daten, Beschreibungen und Fotos jeder Kapazität, die die Agentur mit jedem Angebot versendet, vertraut ist. Die Angebote beziehen sich nur auf die voll ausgestatteten Unterkünfte. Der Standard der Unterkunft und andere Dienstleistungen bei individuellen Kapazitäten sind unterschiedlich und nicht vergleichbar.

2. BUCHUNG UND EINZAHLUNG

Anfragen zu Unterkunftskapazitäten werden elektronisch, schriftlich oder persönlich in einer der Geschäftsstellen entgegengenommen. Nach der Reservierung erhält der Feriengast eine Bestätigung mit den Zahlungsbedingungen. Wenn die Reservierung gemacht wird, bestätigt der Gast, dass er mit den allgemeinen Bedingungen vertraut ist. Die Reservierung wird zu einer gesetzlichen Verpflichtung sowohl für den Feriengast als auch für die Agentur. Nach der verbindlichen Buchung ist eine Anzahlung von 30 Prozent des Gesamtmietpreises zu zahlen und den verbleibenden Betrag sollte in der Agentur bei der Ankunft bezahlt werden. Zahlungsoptionen beinhalten eine Banktransaktion oder eine Barzahlung. Für die Buchung ist eine Anzahlung erforderlich. Nach der Anzahlung wird dem Feriengast ausgefüllte Reservierungsformular elektronisch gesendet, mit denen der Feriengast bei der Ankunft seine Reservierung in der Agentur bestätigt.

Bei der Durchführung der Buchung bestätigt der Feriengast, dass ihm die Zahlungsoptionen bekannt sind und dass er die Reservierungsbedingungen vollständig akzeptiert. Bei der Buchung ist der Reisende verpflichtet, alle Daten, die für das Buchungsverfahren erforderlich sind, zu verschaffen

3. UNTERKUNFTSPREIS

Die Unterkunft wird in sauberem und vertragsgemäßem Zustand übergeben und mit vollständigem Inventar vermietet. Der Gesamtpreis schließt tägliche Vermietung, Handtücher, Bettwäsche, voll ausgestattete Küche mit notwendigen Utensilien, Wasser, Strom und evtl. Gas sowie Endreinigung ein. Eventuelle Sonderleistungen sind nicht im Preis inbegriffen und müssen im Voraus angekündigt und bezahlt werden, wie in der Preisliste von zusätzlichen Dienstleistungen aufgeführt ist. Zusätzliche Dienstleistungen sind bei der Buchung von Unterkünften erforderlich. Die Unterkunftspreise werden vom Vermieter der Beherbergungskapazitäten genehmigt, der das Recht behaltet, die Preise zu ändern. Die Agentur garantiert dem Feriengast, der die Anzahlung für eine bestimmte Buchung bereits getätigt hat, den Unterkunftspreis, der in der Kalkulation auf Grund deren die Anzahlung gemacht wurde, genannt wurde. Bei einem Aufenthalt von weniger als 3 Tagen werden 30% Zuschlag berechnet.

Die Anzahl der Personen, die in dem Mietobjekt wohnen, darf nicht über der liegen, die im Reservierungsformular angegeben ist, da die Unterkünfte mit ausreichender Ausstattung und Zubehör für die angegebene Personenzahl versehen sind; es versteht sich von selbst, dass falls die Gästeanzahl die vereinbarte Anzahl übersteigt oder Haustiere mitbringt, Anlass für eine sofortige Vertragsauflösung gegeben ist, ohne einen Anspruch auf Rückerstattung durch die Agentur oder den Vermieter.

Alle Preise, die in unseren Angeboten und Programmen angeführt werden, basieren sich auf den Verträgen mit unseren Partnern und müssen nicht den Preisen entsprechen, die vor Ort im Objekt, in dem der Reisende untergebracht wird veröffentlicht werden, so dass ein eventueller Unterschied zwischen den Preisen kein Basis für eine Reklamation sein kann.

Mit der Annahme des Angebots bestätigt der Feriengast, dass er mit der Beschreibung und der Kapazität der Unterkunftseinheit vertraut ist.

4. ANREISE / ABREISE

Am Anreisetag steht die Ferienwohnung ab 14.00 Uhr zur Verfügung und am Abreisetag ist die Wohnung bis 10.00 Uhr morgens zu verlassen. Sollte die Anreise nach 18:00 Uhr erfolgen, muss dies vorher abgesprochen werden. In der Regel erfolgt die Schlüsselübergabe direkt an der Unterkunft oder an einer Anlaufstelle in der Nähe der Unterkunft. Der Unternehmer trägt zu jedem Zeitpunkt dafür Sorge, dass die Unterkunft sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich allen Anforderungen entspricht.

5. VERPFLICHTUNGEN DER TOURIST AGENTUR Sahara TOURS

Turistička agencija Sahara tours obvezuje se s pažnjom i istančanim ukusom birati davatelje usluga s kojima će surađivati te pažljivo brinuti o kvalitetnom izvršenju usluga. Obvezuje se za vrijeme radnog vremena biti na raspolaganju gostu za davanje informacija ili pomoći koje su u njenoj nadležnosti. Dužna je pobrinuti se da se gostu pruže sve ugovorene usluge te biti na raspolaganju za rješavanje problema ukoliko usluge ili dio usluga ne budu izvršene kako je dogovoreno.

6. DAS RECHT DER AGENTUR AUF ÄNDERUNG UND KÜNDIGUNG DER RESERVIERUNG

Die Tourist Agentur Sahara Tours hat jede Unterkunftseinheit persönlich überprüft und stellt sicher, dass die Beschreibungen in bester Absicht verfasst werden. Wir verpflichten uns, die versprochenen Leistungen der Reise gemäß der Leistungsbeschreibung, in der zum Zeitpunkt Ihrer Buchung gültigen Ausschreibung und der Bestätigung sorgfältig zu erfüllen. Die Reiseagentur ist verpflichtet, dem Feriengast während der Arbeitszeit zur Verfügung zu stehen, um Informationen oder Hilfe in ihrem Zuständigkeitsbereich bereitzustellen. Es muss sichergestellt werden, dass alle vertraglich vereinbarten Dienste dem Gast zur Verfügung gestellt werden und verfügbar sind, um das Problem zu lösen, wenn der Dienst oder Teil des Dienstes nicht wie vereinbart ausgeführt wird.

7. DAS RECHT DES FERIENGASTES AUF ÄNDERUNG UND KÜNDIGUNG DER RESERVIERUNG

Ein notwendiger Rücktritt von der Reise muss schriftlich mitgeteilt werden. Unter Änderung ist die Änderung der Personenanzahl oder des Datums, des Beginns oder /und Endes der Unterkunftsnutzung zu verstehen. Die Änderung sollte mindestens 30 Tage vor Urlaubsbeginn erfolgen. Bei Stornierung einer Ferienwohnung oder Veränderung von Gästezahl bis 30 Tage vor Anreise berechnen wird keine Stornogebühr berechnet.

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der Zeit bis zum Anreisetag und ergibt sich wie folgt:

– für Kündigungen der Reservierung bis 30 Tage vor Urlaubsbeginn, wird keine Stornogebühr berechnet

– bei einer Kündigung bis zu 20 Tage vor Mietbeginn werden 50% des Gesamtpreises in Rechnung gestellt

– bei einer Kündigung bis 19 Tage vor Anreise stellen wir den vollen Betrag in Rechnung.

Wenn der Feriengast die gebuchte Unterkunft nicht bis 00:00 h zu Beginn des ersten Urlaubstages in Anspruch genommen hat und sich diesbezüglich nicht bei der Agentur oder dem Vermieter gemeldet hat, „no show“, wird die Reservierung als gekündigt angesehen und die Kündigungskosten werden, wie oben angegebenen, in Rechnung gestellt. Bei Nicht-Einchecken am gebuchten Ankunftstag fällt eine Stornogebühr an, wie in den Stornorichtlinien des gebuchten Tarifs erläutert.

Wenn der Feriengast sich am ersten Urlaubstag vor 24.00 Uhr Gast bei der Agentur oder dem Vermieter gemeldet hat, ist der Dienstleister verpflichtet, die gebuchte Unterkunft bis 12.00 Uhr oder anderweitig nach Vereinbarung zu behalten. Falls die tatsächlichen Kündigungskosten höher als die oben genannten Kosten sind, behält sich die Agentur das Recht vor, vom Feriengast zu verlangen, die tatsächlichen Kosten zu bezahlen. Die Agentur ist verpflichtet, auf jedem Voucher die Telefonnummer des Vermieters sowie die Kontaktnummern anzugeben.

8. DIE VORGEHENSWEISE BEI BESCHWERDEN

Als Vertragsnehmer hat jeder Ferienast das Recht auf Beschwerde, falls bezahlte Dienstleistungen nicht erbracht worden sind. Wenn die bezahlten Dienstleistungen unvollständig oder minderwertig erbracht wurden, kann der Gast eine Entschädigung verlangen, indem er eine schriftliche Beschwerde einreicht. Reklamationen sind sofort an die Agentur und / oder den Vermieter zu richten. Falls der Gast nicht die Möglichkeit hat mit der Agentur in Kontakt zu treten, muss er seine Beschwerde an den Vermieter bzw. das zuständige Personal richten. Der Gast ist verpflichtet mit der Agenturvertretung und den Vermietern zusammenzuarbeiten, so dass die Ursachen, die die Beanstandung ausgelöst haben, behoben werden können. Wenn der Gast den angebotenen Lösungsvorschlag, der der gebuchten und bezahlten Reservierung / Unterkunft entspricht, nicht annimmt, so wird die Agentur die Reklamation des Gastes nicht annehmen und ist nicht verpflichtet auf diese zu antworten. Insofern berechtigte Gründe für die Unzufriedenheit des Gastes nicht beseitigt werden können, verpflichtet sich die Agentur dem Gast eine Ersatzunterkunft gleicher Qualität zu stellen. Wenn der Gast nicht mit dem vor Ort vorgefundenen Zustand zufrieden ist, das Objekt verlässt, eigeninitiativ eine andere Unterkunft findet und der Agentur nicht die Möglichkeit gibt die Ursachen seiner Unzufriedenheit zu beheben oder ihm eventuell eine andere Unterkunft zu finden, so kann der Gast nicht mehr die Rückzahlung des Mietpreises fordern, und er kann auch nicht einen Antrag auf Entschädigung stellen, unabhängig davon, ob die Beschwerde berechtigt ist oder nicht. Sofern auch nach einer Intervention vor Ort das Problem nicht beseitigt wurde, ist der Feriengast verpflichtet, spätestens 8 Tage nach der Rückkehr aus dem Urlaub, eine schriftliche Reklamation zusammen mit den begleitenden Dokumenten, die den Grund der Reklamation deutlich machen, an die Agentur schriftlich zu versenden. Die Agentur zieht nur vollständig dokumentierte Beschwerden, die in der angegebenen Frist von 8 Tagen nach dem Ende der Leistung eingehen, in Betracht. Solange das Lösungsverfahren noch nicht beendet ist, und zwar spätestens 14 Tage nach dem Eingang der Beschwerde, verzichtet der Feriengast unwiderruflich auf die Vermittlung durch irgendeine andere Person oder bei einer anderen Institution, wie auch auf das Weitergeben der Informationen an die Medien. Der Feriengast verzichtet im Laufe dieses Zeitraumes auch auf das Recht, eine Anklage zu erheben. Als höchst mögliche Entschädigung bei einer Beschwerde ist die Erstattung des vereinbarten Preises für die reklamierte Leistung möglich. Die Entschädigung umfasst nicht die bereits genutzten Leistungen und nicht den Gesamtpreis der Leistung. Hiermit wird das Recht des Reisenden auf eine Entschädigung für einen idealen Schaden ausgeschlossen.

Die Agentur kann nicht für eventuelle Klimaverhältnisse, Sauberkeit und Temperatur des Meeres an den Reisezielen, wie auch für alle anderen ähnlichen Situationen und Vorkommnisse, die die Unzufriedenheit des Reisenden hervorrufen können und die nicht direkt mit der Qualität der gebuchten Unterkunftseinheit in Zusammenhang stehen (zum Beispiel: schlechtes Wetter, schlecht eingerichtete Strände, zu großes Gedränge, Diebstahl oder Beschädigung des Eigentums u.ä), verantwortlich gemacht werden.

9. PFLICHTEN DES FERIENGASTES

Die Feriengäste:
– müssen in Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines anderen geeigneten Dokuments sein, mit welchem sie in ein fremdes Land einreisen dürfen.
– müssen die Zoll- und Währungsvorschriften der Republik Kroatien achten, als auch von allen anderen Reiseländern
– Falls die Republik Kroatien die Einreise in das Land mit einem speziellen Dokument (Visum) bedingen, muss der Reisende diese Dokumente vor der Reise oder bis zum im Programm angegebenen Zeitpunkt, erwerben.
– der Gast ist verpflichtet anlässlich seiner Ankunft in die gebuchte Unterkunftseinheit oder in die Agentur, seine persönlichen Dokumente zu Zwecken der Anmeldung und die Bestätigung der Reservierung abzugeben.
-sich an die vorgegebene Hausordnung in seiner Unterkunftseinheit zu halten, und mit dem Vermieter im Sinne guter Absichten zusammenzuarbeiten.
– Wenn der Feriengast auf irgendeine Weise einen Schaden am Eigentum des Unternehmer(s) oder am Eigentum seiner Gäste herbeigeführt oder eine Belästigung verursacht hat oder in eine Belästigung involviert war oder sich auf andere Weise in einer Unterkunft des Unternehmers ein Fehlverhalten hat zu Schulden kommen lassen oder gegen die geltenden Bedingungen verstoßen hat oder sich so verhalten beziehungsweise so gehandelt hat, dass dies nach Ansicht des Unternehmers eine Beeinträchtigung seiner Interessen oder der Interessen Dritter darstellt, kann der Unternehmer entscheiden, dass die genannten Personen in seinen Unterkünften und/oder in den unter seiner Aufsicht stehenden Unterkünften nicht mehr willkommen sind und er ist berechtigt, der genannten Person beziehungsweise den genannten Personen zu jedem Zeitpunkt den Zutritt zu diesen Unterkünften zu untersagen zu lassen, ohne dass dem Unternehmer in diesem Zusammenhang eine Schadenersatzverpflichtung obliegt.
– Sollte der Feriengast die angegebenen Verpflichtungen nicht befolgen, bedient sich die Agentur der Rückerstattungsbedingungen. Der Feriengast der einzige, der die Folgen und Kosten tragen muss, welche durch so eine Situation eingetreten sind.

10. PERSONENDATENSCHUTZ

Der Feriengast stellt seine persönlichen Daten freiwillig zur Verfügung und die persönlichen Daten der Reisenden sind im Rahmen des Buchungsvorgangs erforderlich. Alle Daten, die Sie uns übermitteln werden von uns im Sinne dieser Nutzungsbedingungen bzw. den Datenschutzrichtlinien der Agentur verwendet. Diese Daten werden auch weiterhin für die Kommunikation genutzt. Die Agentur verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Gäste nicht an andere Länder oder an eine dritte Person weiterzugeben, außer zum Zweck der Vertragseinhaltung des Gastes. Nach Erhalt Ihrer personenbezogenen Informationen wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen an, um einen unbefugten Zugriff zu vermeiden. Die persönlichen Daten des Gastes werden in der Datenbank gespeichert.

11. LINKS ZU WEBSITES
Die Agentur haftet nicht für mündliche oder schriftliche Informationen, die nicht der Beschreibung der Dienstleistungen und der Objekte auf der Website entsprechen und die von Drittpersonen gegeben wurden. Diese Webseiten dienen nur zu Ihrer Information und Sahara Tours kann die Sicherheit von Informationen oder Inhalten nicht garantieren.